Wir alle streben nach einer gesunden, strahlenden und jünger aussehenden Haut. Glückliche Haut ist ein Spiegelbild eines gesunden Geistes und eines gesunden Körpers. Um dies zu erreichen, versuchen die meisten von uns hundert Produkte, aber leider zeigen nicht alle Produkte die Ergebnisse wie erwartet. Dies liegt daran, dass die meisten von ihnen Ergebnisse zeigen, die mit der Zeit nachlassen.

Temporäre Effekte sind zwar gut, aber es geht viel mehr um einen lange anhaltenden Effekt. Wir sehnen uns nach der Art von gesunder Haut, die bleibt. Was wir wirklich wollen, ist eine gesunde Haut die von Innen kommt. Wie gehen wir das an? Was sind die Wege, um die Hautgesundheit zu beeinflussen? Hier haben wir alle einfachen Tipps und Hausmittel für Sie gesammelt, um die jugendlich aussehende Haut zu erhalten. Wir wollen Ihnen in diesem Beitrag 24 simple Tricks mit auf den Weg geben, die man leicht anwenden kann und wahre Wunder bewirken.

24 einfache Tipps, wie man die Haut jung halten kann

Die folgenden Tipps werden Ihnen sicherlich dabei helfen, die makellose, jünger aussehende Haut zu erhalten, die Sie sich schon immer gewünscht haben.

So hält man seine Haut jung

Eine gesunde und junge Haut ist das Ziel von vielen Menschen. Um dieses Ziel zu erreichen sollte man schon früh mit der Pflege der Haut anfangen und präventiv arbeiten.

1. Hydration:

Dies ist der wichtigste aller Beauty-Tipps für jünger aussehende Haut. Wasser macht bis zu 65% Ihres Körpers aus, und wenn Sie sich davon berauben, ist dies wie ein großes Nein zu sagenhafter Haut.

  • Trinken Sie 8-10 Gläser Wasser, um Ihre Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen
  • Tragen Sie eine Flasche mit, wohin auch immer Sie gehen
  • Zu zartem Kokosnusswasser wechseln; Es ist gesünder als die mit Kohlensäure versetzten Getränke, die dazu führen, dass Giftstoffe im Körper freigesetzt werden und Ausbrüche verursachen.

2. Haut jung halten durch eine ausgewogene Diät:

Gönnen Sie sich eine gesunde Mahlzeit, die Omega-Fettsäuren und Antioxidantien enthält. Erhöhen Sie die Aufnahme von Hülsenfrüchten und frischen Früchten wie Orangen und Wassermelonen. Gemüse dagegen hilft, den Glanz Ihrer Haut zu erhalten.

3. Hautpflege-Routine:

Folgen Sie einer Hautpflege, die Reinigung, Straffung und Feuchtigkeitspflege beinhaltet. Durch das Reinigen wird der Gunkel entfernt, die Straffung behandelt die Porenprobleme und die Feuchtigkeitsversorgung ist äußerst wichtig für die Hautstruktur.

4. Peeling und Reinigung:

Führen Sie regelmäßig eine Peeling- und Reinigungsroutine durch. Sie können dies zu Hause tun, indem Sie Joghurt, Haferflocken und Rosenwasser verwenden. Halten Sie sich an natürliche Hautpflege-Routinen. Schone deine Haut vor den harten Chemikalien.

5. Schützen Sie ihre Haut vor der Sonne:

Bleiben Sie mit Sonnenschutzmitteln sicher vor der Sonne. Es beugt vorzeitiger Faltenbildung und Hautkrebs vor. Verwenden Sie einen Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor. Tragen Sie das Sonnenschutzmittel bei Bedarf erneut auf. Verwenden Sie auch Kosmetika, die einen Sonnenschutzfaktor enthalten. Wenn Sie nicht fotografiert werden, sollte dies kein Problem sein.

6. Haut jung halten durch richtige Ruhezeiten

Holen Sie sich viel Ruhe. Wenn Sie müde sind und Ihr Körper nicht genug Ruhe hat, zeigt sich dies auf Ihrer Haut. Die schnellste Heilung für müde und mürrische Haut ist ein tiefer Schlaf.

7. Befeuchtung:

Verwenden Sie eine gute Feuchtigkeitscreme für Ihre Haut, um die Zellregeneration Ihrer Haut zu unterstützen. Nachts wirkt eine dicke und cremige Feuchtigkeitscreme Wunder.

8. Vermeiden Sie Sulfate:

Sulfate sind in den meisten marktüblichen Reinigungsmitteln vorhanden. Gesichtswaschmittel und Seifen, die Ihre Haut von natürlichen Ölen entfernen, wodurch Ihre Haut trocken, schuppig und sogar juckend wirkt. Suchen Sie nach Produkten, die keine Parabene, Sulfate und Silikone enthalten.

9. Mit dem Rauchen aufhören:

Es führt zu Falten, Pigmentierung und unreiner Haut. Da die Umgebung bereits so verschmutzt ist und Hühneraugen auf Ihrer Haut entstehen, möchten Sie keine selbst verursachten Hautprobleme.

10. Fit und gesund sein:

Trainieren Sie regelmäßig für eine gesunde Haut und Körper. Versuchen Sie Yoga, Meditation und Atemübungen, um Ihre Nerven zu beruhigen. Stress ist der größte Feind für eine gute Haut.

11. Passen Sie auf Ihre Make-up-Pinsel auf:

Reinigen Sie regelmäßig Ihre Make-up-Pinsel und werfen Sie die alten Schwämme weg. Mit altem Make-up gefüllte Bürsten können Bakterien enthalten und Ausbrüche verursachen. Verwenden Sie Baby Shampoo und Conditioner, um Ihre Bürsten zu reinigen. Sie können auch einen Tropfen für Antiseptika verwenden.

12. Holen Sie sich Hilfe, wenn nötig:

Es ist gut, einen Dermatologen zu besuchen, um Ihre Hautprobleme zu besprechen.

13. Verwenden Sie einen geeigneten Kissenbezug:

Wechseln Sie Ihre Kopfkissenbezüge häufig. Baumwollkissenbezüge nehmen der Haut die gesamte Feuchtigkeit ab und lassen sie trocken, flockig und verursachen Schlaflinien und Falten. Versuchen Sie es mit Kissenbezügen aus Seide und Satin.

14. Stress abbauen und entspannen:

Verwöhnen Sie sich mit Mini-Maniküre und Pediküre, Massagen und Spas, um Ihren Körper und Ihre Haut zu entspannen.

Hautpflege durch eine gesunde Ernährung

Rezepte mit Superfoods, die ihre Haut verjüngern

Es gibt unzählige, bewährte Hausmittel für jünger aussehende Haut, die Sie täglich leicht zu sich nehmen können. Hier sind 10 solcher schnellen Lösungen für die so begehrte Ausstrahlung:

15. Honig:

Die reichhaltigen antioxidativen Eigenschaften, zusammen mit dem Vorhandensein von Aminosäuren, Vitaminen, Mineralien und Enzymen, haben es möglich gemacht, dass Honig über Jahrhunderte hinweg als hautpflegender und nahrhafter Bestandteil verwendet werden kann. Es lindert Entzündungen und regt die zelluläre Regeneration an, was für eine jugendliche Haut unerlässlich ist. Die feuchthaltende Eigenschaft dieser klebrigen Flüssigkeit hilft dabei, die wichtige Hautfeuchtigkeit zu erfassen und zu erhalten.

  • Fügen Sie 2 Teelöffel zerstoßenes Steinsalz mit 1 EL Honig hinzu und verwenden Sie ein Peelingmittel, um die abgestorbenen Hautzellen abzuwischen.
  • Fügen Sie einen Teelöffel voll reinem Honig zu 30 ml indischem Stachelbeersaft hinzu und verzehren Sie ihn jeden Morgen, um das Altern zu verlangsamen.

16. Kurkuma:

Die Beziehung zwischen indischen Frauen und Kurkuma geht weit zurück. Es ist ein antiseptischer, antibakterieller und entzündungshemmender Wirkstoff. Es verbessert die Durchblutung, bekämpft Infektionen, beseitigt die Hautunreinheiten und dämpft feine Linien und Falten – kurz gesagt, die Anwendung ist unvermeidlich, wenn Sie sich eine gesunde Haut wünschen. Sie können es auch zum Kochen verwenden, um Ihre Haut von innen her zu pflegen.

  • 1 Teelöffel Kurkuma-Pulver mit 1 Teelöffel Honig und etwas Milch zu einer groben Paste vermischen. Verwenden Sie es täglich als Peeling auf Gesicht und Haut.
  • Wenden Sie dunkle Augenringe und Schwellungen mit einer Augenpackung aus ½ TL Kurkumapulver und 2 TL Buttermilch ab.

17. Haferflocken:

Hafer bildet, wenn es mit Wasser vermischt wird, aufgrund der Anwesenheit von Polysacchariden eine gelatineartige Struktur. Dies wirkt als Schutzschicht auf der Haut und verhindert, dass die Haut trocken und schuppig wird. Das gesunde Fett in Haferflocken macht es zu einem natürlichen Feuchtigkeitsspender. Dieses Wundermittel ist auch dafür bekannt, Ihre Haut vor den durch Sonne verursachten Schäden zu schützen. Es hat auch angeborene reinigende und peelende Eigenschaften, um die Haut jünger aussehen zu lassen.

  • Bereiten Sie eine Anti-Aging-Packung vor, indem Sie 2 Esslöffel Haferflocken mit 1 geschlagenem Eigelb und 1 TL Olivenöl und frisch gepressten Orangensaft mischen.
  • Tragen Sie es auf Ihre Haut auf und waschen Sie es nach 20 Minuten ab. Wiederholen Sie dies zweimal pro Woche, um die Alterung zu verlangsamen.

18. Joghurt:

Joghurt ist eine sanfte, säurehaltige Nahrung und verhindert, dass die Haut ihren natürlichen Glanz verliert. Ein fabelhafter Heilbrand für Sonnenbrand. Dieses Milchprodukt hilft auch, dunkle Flecken aufzuhellen.

  • 1 Teelöffel Kurkumapulver mit 1 Teelöffel Joghurt gibt Ihnen ein fantastisches Peeling.
  • Mischen Sie 1 Teelöffel Zitronensaft mit ½ Teelöffel Honig und 1 Teelöffel Joghurt, um eine Hautaufhellungsmaske vorzubereiten.
  • Auf das Gesicht auftragen und nach dem Trocknen der Packung abspülen, um eine hellere, jüngere Haut zu erhalten.

19. Kokosnussöl:

Eine einmalige Anwendung von reinem Kokosnussöl pro Tag reicht aus, um die Haut weich, geschmeidig und strahlend zu halten. Tragen Sie es auf und massieren Sie 30 Minuten vor dem Bad sanft ein, um sichtbare Ergebnisse zu sehen. Sie können es leicht erwärmen, um eine bessere Absorption durch die Hautporen zu ermöglichen. Kokosnussöl enthält Laurinsäure, eine antimikrobielle Zutat, die dem Öl hilft, als Tiefenreinigungs- und Makeup-Entferner zu wirken. Dieses gesunde Fett enthält Antioxidationsmittel. Das bedeutet, dass Kokosnussöl regelmäßig den Alterungsprozess verlangsamt und die Haut vor Schäden durch freie Radikale schützt.

Entfernen Sie Ihre abgestorbenen Zellen, indem Sie ein Peeling mit je 1 Esslöffel Kokosöl und Honig mit 1 Teelöffel Demerara-Zucker und ½ Teelöffel Salz vorbereiten. Dies kann als Instant-Pack verwendet werden, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen.

20. Zitrone:

Eine frisch gepresste Zitrone spült Giftstoffe aus Ihrem Körper aus und hält die Haut frei von Hautunreinheiten und dunklen Flecken. Durch die reichhaltige Präsenz von Kalium und Vitamin C kann es freie Radikale bekämpfen, Schäden verhindern und die Haut jung halten.

  • Tragen Sie 1 TL Zitronensaft direkt auf die Haut auf, um Falten und dunkle Flecken zu mildern.
  • Eine Gesichtsmaske, die zu gleichen Teilen aus Honig und Zitronensaft besteht, mildert die Zeichen der Hautalterung und behält ihren jugendlichen Look.

21. Paprikaschoten:

Paprika – rot, gelb und grün – alle sind mit Kollagen gefüllt, das Vitamin C produziert. Neben der Elastizität der Haut hält Vitamin C die Haut jung, indem es oxidativen Schäden vorbeugt. Studien legen nahe, dass der regelmäßige Verzehr von Paprikasaft starke Anti-Aging-Wirkungen hat.

  • Entfernen Sie das Fruchtfleisch einer Paprika. Mischen Sie es mit je 1 Esslöffel Honig und Haferflocken und 1 TL Milch zu einer dicken Paste.
  • Tragen Sie es auf Ihr Gesicht auf und lassen Sie es etwa 15 Minuten einwirken, bevor Sie es mit warmem Wasser abwaschen.
  • Sie können dieser Maske sogar ein paar Tropfen Rosenwasser hinzufügen.

22. Dunkle Schokolade:

Dunkle Schokolade hält die Haut jünger, sollte aber zuckerfrei sein. Der an Antioxidantien reiche Kakao wirkt als natürlicher Alterungsschutz. Das Flavonoid und die Antioxidationsmittel schützen Ihre Haut vor Beschädigungen und behalten gleichzeitig ihre Geschmeidigkeit und Elastizität. Studien weisen darauf hin, dass der Konsum von 2 bis 3 Unzen dunkler Schokolade mit mindestens 70% Kakao die Vorteile hat. Nehmen Sie es während des Abendessens als Mini-Dessert.

  • Fügen Sie 2 Esslöffel dunkles, ungesüßtes Kakaopulver zu 1 Tasse braunem Zucker, ½ Tasse gefrorenem Kokosnussöl und 1/3 Tasse Mandelöl hinzu.
  • Mischen, bis die Mischung einer groben Paste ähnelt. Speichern Sie es und verwenden Sie es als Peeling-Agent, wenn Sie einen benötigen.
  • Fügen Sie 1/3 Tasse ungesüßtes Kakaopulver zu 1/4 Tasse Honig, 2 Esslöffeln Sahne, 3 Teelöffel Haferflocken und 5 frischen Erdbeerenbrei hinzu.
  • Mischen, bis die Mischung einer dicken, glatten Paste ähnelt.
  • Tragen Sie es auf Ihre Haut auf und waschen Sie es nach dem Trocknen mit lauwarmem Wasser ab, um eine jugendliche Haut zu erhalten.
  • Wiederholen Sie dies zweimal pro Woche, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

23. Kaffee:

Kaffee ist zwar nicht Ihr Diätfreund, hat aber eine Vielzahl von Vorteilen für Ihre Haut. Dieses Kraftpaket an Antioxidantien besitzt angeborene entzündungshemmende Eigenschaften. Es ist ein Peelingmittel und hilft auch dabei, die Elastizität und Geschmeidigkeit der Haut zu erhalten.

  • Ein gekühlter Kaffeesud mit Honig und Zucker kann als tägliches Reinigungsmittel verwendet werden.
  • Mischen Sie 2 Esslöffel reines Kaffeepulver ohne Chicorée mit 2 Esslöffel ungesüßtem Kakaopulver, 1 Teelöffel Honig und jeweils ein paar Tropfen Milch und Kokosnussöl, um eine Paste herzustellen.
  • Trage dies auf dein Gesicht auf und wasche dich nach 20 Minuten ab, um eine energetischere, jünger aussehende Haut zu erkennen.
  • Verwenden Sie Zitronensaft anstelle von Honig, wenn Ihre Haut fettig ist.

24. Rotwein:

Haut jung halten durch Rotwein – Nicht zuletzt ist Rotwein ein Getränk, das für seine Anti-Aging- und antioxidativen Eigenschaften bekannt ist. Dank der Anwesenheit von Resveratrol, das dieses alkoholische Getränk ermöglicht, können durch freie Radikale ausgelöste Schäden verhindert werden. Frauen dürfen täglich bis zu zwei Gläser Rotwein trinken, um ihre entzündungshemmenden und Anti-Aging-Vorteile zu nutzen.

  • Bereiten Sie eine Anti-Aging-Maske vor, indem Sie 1 Tasse Naturjoghurt mit 1 EL Honig und 5 EL Rotwein zu einer glatten Paste vermischen.
  • Tragen Sie es auf das gereinigte, gedämpfte Gesicht mit den Fingerspitzen auf.
  • Lassen Sie die Seite 7 bis 10 Minuten lang stehen, bevor Sie sie mit warmem Wasser abspülen.
  • Eine Mischung aus 1 Eiweiß mit 1 Esslöffel Honig und 3 Esslöffel Rotwein kann als jugendliche Gesichtsmaske verwendet werden.
  • Auf das gereinigte Gesicht auftragen und nach 15 Minuten mit lauwarmem Wasser abwaschen.
  • Diese einfachen Tipps helfen Ihnen, wie Sie in wenigen Wochen eine natürlichere Haut bekommen.
  • Reinigen Sie Ihr Gesicht außerdem richtig, peelen Sie regelmäßig und befeuchten Sie großzügig.
  • Alle Faktoren wirken zusammen und lassen Ihre Haut jünger und strahlender aussehen.
  • Vergiss nicht, auf dich aufzupassen und du wirst sehen, wie deine Haut glüht.

Was sind deine Tipps? Schreiben Sie einen Kommentar und lassen Sie es uns wissen!

Posted by Redaktion Haut-und-Gesundheit

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.