Was lässt unsere Haut altern?

Wie kann man Hautalterung vorbeugen? Viele Dinge lassen unsere Haut altern. Einige Dinge, gegen die wir nichts unternehmen können; andere können wir beeinflussen. Was wir nicht ändern können, ist der natürliche Alterungsprozess. Es spielt eine Schlüsselrolle. Mit der Zeit bekommen wir alle sichtbare Linien auf unserem Gesicht. Es ist natürlich, dass unser Gesicht etwas von seiner jugendlichen Fülle verliert. Wir stellen fest, dass unsere Haut dünner und trockener wird. Unsere Gene steuern weitgehend, wann diese Veränderungen auftreten. Der medizinische Begriff für diese Art des Alterns ist „intrinsisches Altern“.

Wir können eine andere Art des Alterns beeinflussen, die unsere Haut beeinflusst. Unsere Umgebung und unser Lebensstil können dazu führen, dass unsere Haut vorzeitig altern kann. Der medizinische Begriff für diese Art des Alterns ist „extrinsisches Altern“. Durch vorbeugende Maßnahmen können wir die Auswirkungen dieser Alterung auf die Haut verlangsamen.

Hautalterung Prävention

Wie kann man Hautalterung vorbeugen? 11 Möglichkeiten, um vorzeitige Hautalterung zu reduzieren

Die Sonne spielt eine wichtige Rolle bei der vorzeitigen Hautalterung. Andere Dinge, die wir auch tun, können unsere Haut schneller altern lassen, als dies normalerweise der Fall wäre. Um ihren Patienten eine vorzeitige Hautalterung zu verhindern, geben Dermatologen ihren Patienten die folgenden Tipps.

1. Schützen Sie Ihre Haut jeden Tag vor der Sonne
Ob Sie einen Tag am Strand verbringen oder Besorgungen machen, Sonnenschutz ist unerlässlich. Sie können Ihre Haut schützen, indem Sie Schatten suchen, Kleidung abdecken und Sonnenschutzmittel mit breitem Spektrum (SPF 30 oder höher) und wasserabweisend verwenden. Sie sollten jeden Tag Sonnencreme auf alle Hautstellen auftragen, die nicht von Kleidung bedeckt sind.

2. Selbstbräuner anwenden, anstatt sich zu bräunen
Jedes Mal, wenn Sie sich bräunen, altert Ihre Haut vorzeitig. Dies gilt auch, wenn Sie sich von der Sonne, einem Solarium oder anderen Bräunungsgeräten bräunen. Alle emittieren schädliche UV-Strahlen, die das Altern Ihrer Haut beschleunigen.

3. Wenn Sie rauchen, hören Sie auf
Rauchen beschleunigt die Alterung der Haut erheblich. Es verursacht Falten und einen stumpfen, fahlen Teint.

4. Vermeiden Sie sich wiederholende Mimik
Wenn Sie einen Gesichtsausdruck machen, ziehen Sie die darunter liegenden Muskeln zusammen. Wenn Sie dieselben Muskeln über viele Jahre immer wieder zusammenziehen, werden diese Linien dauerhaft. Das Tragen von Sonnenbrillen kann dazu beitragen, die durch das Schielen verursachten Fältchen zu reduzieren.

5. Führen Sie eine gesunde, ausgewogene Ernährung
Ergebnisse einiger Studien legen nahe, dass der Verzehr von frischem Obst und Gemüse dazu beitragen kann, Schäden zu vermeiden, die zu vorzeitiger Hautalterung führen. Ergebnisse von Forschungsstudien deuten auch darauf hin, dass eine Diät, die viel Zucker oder andere raffinierte Kohlenhydrate enthält, das Altern beschleunigen kann.

6. Trinken Sie weniger Alkohol
Alkohol wirkt rau auf der Haut. Es entwässert die Haut und schädigt die Haut mit der Zeit. Das kann uns älter aussehen lassen.

7. Regelmäßgies Training
Ergebnisse einiger Studien deuten darauf hin, dass moderate Bewegung die Durchblutung verbessern und das Immunsystem stärken kann. Dies wiederum kann der Haut ein jugendlicheres Aussehen verleihen.

8. Reinigen Sie Ihre Haut sanft
Das Reinigen der Haut kann die Haut reizen. Hautirritationen beschleunigen die Hautalterung. Schonendes Waschen hilft, Verschmutzungen, Make-up und andere Substanzen zu entfernen, ohne die Haut zu reizen.

9. Wasche dein Gesicht zweimal täglich und nachdem du stark geschwitzt hast
Schweiß, besonders wenn Sie eine Mütze oder einen Helm tragen, reizt die Haut, so dass Sie Ihre Haut so schnell wie möglich nach dem Schwitzen gereinigt werden möchte.

10. Tragen Sie täglich eine Gesichtscreme auf
Feuchtigkeitscreme fängt Wasser in unserer Haut ein und macht diese jugendlicher.

11. Verwenden Sie keine Hautpflegeprodukte, die brennen oder die Haut reizen
Wenn Ihre Haut brennt oder sticht, bedeutet dies, dass Ihre Haut gereizt ist. Hautirritationen können dazu führen, dass die Haut älter wird.

Hinweis:

Einige Anti-Aging-Produkte, die von einem Dermatologen verschrieben werden, können brennen oder stechen. Wenn Sie ein verschreibungspflichtiges Anti-Aging-Produkt verwenden, kann dies in Ordnung sein. Suchen Sie am besten einen Dermatologen auf.

Wie kann man Hautalterung vorbeugen: Es ist nie zu spät

Selbst Menschen, die bereits Anzeichen einer vorzeitigen Hautalterung haben, können von Änderungen des Lebensstils profitieren. Indem Sie Ihre Haut vor der Sonne schützen, können Sie einen Teil des Schadens reparieren. Raucher, die aufhören, merken oft, dass ihre Haut gesünder aussieht.

Wenn Anzeichen von Hautalterung Sie stören, möchten Sie möglicherweise einen Dermatologen sehen. Neue Behandlungen und weniger invasive Verfahren zum Glätten von Falten, Straffung der Haut und Verbesserung des Hautbildes verleihen vielen Menschen eine jünger aussehende Haut.

Wie kann man Hautalterung vorbeugen?

Posted by Redaktion Haut-und-Gesundheit

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.